Gestüt Bonhomme

Anlage

Das Gestüt Bonhomme wurde 1987 durch Evelyn Gutman gegründet und begann auf einem idyllischen Anwesen in Bramsche bei Osnabrück seinen Werdegang. Da die Anlage durch den wachsenden Pferdebestand langsam zu klein wurde, wechselte das Gestüt im Jahre 2005 seinen Standort von Niedersachsen nach Brandenburg.

Die Anlage befindet sich im Norden von Werder, umgeben von Wäldern, weitläufigen Wiesen und der wunderschönen Seenlandschaft der Havel. Die direkte Nachbarschaft zum „Märkischen Golfclub“ bietet erstklassige Möglichkeiten für Sport- und Freizeitaktivitäten und zieht nationales und internationales Publikum gleichermaßen an.

Die für eine Reitanlage außergewöhnliche Architektur eines freitragenden Hallentraktes mit zwei turmartigen Anbauten in einem zusammenhängenden Baukörper fügt sich in das naturgegebene Landschaftsbild ein. Die funktionellen Außenbereiche mit ihren Naturtribünen und zahlreichen Geländeerhebungen fließen nahtlos ineinander über und runden somit den harmonischen Gesamteindruck ab.

Die Anlage verfügt über eine beheizte Veranstaltungshalle mit ca. 900 Sitzplätzen und einem 30 m x 70 m großen Reitbereich und erinnert durch ihre Säulen, Stuckverzierungen und überdimensionalen Holztore optisch an die „Spanische Hofreitschule“. Über einen überdachten Verbindungsgang gelangt man in die Arbeitshalle mit einer Größe von 30 m x 40 m. Der Hallentrakt wird von 60 großräumigen Pferdeboxen umrahmt. Auf dem 24 Hektar großen Gelände findet man neben unzähligen Weiden und Hengstpaddocks drei Reitplätze: Im Mittelpunkt das 30 m x 70 m große Dressurviereck, umrahmt von einer Naturtribüne für ca. 3000 Zuschauer, daneben ein weiterer Dressurplatz von 20 m x 60 m sowie ein nierenförmig angelegter Springplatz mit Ebbe-Flut-System.

Zuchtstuten, Fohlen und junge Pferde sowie die älteren Tiere genießen ihr Dasein in freier Tierhaltung in Laufställen mit direkt angrenzenden Weiden. Die pensionierten Deckhengste des Gestüts leben in eienem eigenes angelegten Areal mit großräumigen Paddockboxen.

Nicht nur die Pferde finden hier ein wunderschönes Zuhause. Auch Gäste aus Berlin und dem nahen Umland sowie Reisende und Geschäftsleute können in dem Gästehaus „Relais Bonhomme“ mit 17 exklusiven Zimmern und einer Wellness-Oase entspannen und in dem Café und Restaurant „Schweizer Stübchen“ eine besondere Küche genießen. Auf den weitläufigen Grünflächen findet der Besucher auch manch lauschiges Plätzchen zum Verweilen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

» zur Anfahrt

Bonhomme Open vom 20.-22.Juni 2014 auf Gestüt Bonhomme in Werder
Nach oben