Gestüt Bonhomme
Fiorissimo

Fiorissimo

Internationaler Seriensieger der ganz besonderen Art

FarbeBrauner
Jahrgang1993
Stockmaß170 cm
DecktaxePreis auf Anfrage €
TG-Samen
Video Vorschau von Fiorissimo

Pedigree Werther × Bolero × Arsenik × Goodwill

Werther Wendekreis Ferdinand
Domgöttin
Meisterkrone Marcio xx
Dollarfackel
St.Pr. Belinda Bolero Black Sky xx
Baronesse
St.Pr. Anima Arsenik
St.Pr. Gesine v. Goodwill

Beschreibung

Einer wie keiner: Fiorissimo war ein Dressurhengst der absoluten Sonderklasse – er brachte alles mit, was man von modernen Dressurpferden erwartet:

Erstklassige Grundgangarten, Elastizität, Kadenz und Schwungentfaltung, überragende Rittigkeit, hervorragende Lern- und Versammlungsbereitschaft, gepaart mit großem Charakter und einer Gelassenheit, wie man sie nur selten bei einem Dressurhengst erleben darf. Aufgrund einer schweren Verletzung, musste Fiorissimo 2012 leider eingeschläfert werden.

Dieses sportliche Naturtalent hat sein Können mehrfach unter Beweis gestellt. Fiorissimo begeisterte unter Ingrid Klimke mit einer erfolgsgekrönten Karriere im internationalen Dressurviereck. Eine Verletzung verhinderte leider seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Athen.

Fiorissimo vererbt beispielhaft Typ und Eleganz aber vor allem seine vorbildliche Rittigkeit und Leistungsbereitschaft. Er gibt seinen Kindern den eigenen, überragenden Bewegungsablauf mit optimal ausgeprägter Schulterfreiheit und seine Kraft aus dem Hinterbein mit. Besonders hervorzuheben ist hier sein erster gekörter Sohn Fio, der international sieg- und erfolgreich im Viereck ging. Mit Fiorissimo-Junior ist ein weiterer Sohn bis Prix St. Georges erfolgreich.

Vater Werther – 1992 „Hannoveraner Hengst des Jahres“ – zählt zu den bundesweit erfolgreichsten und vielseitigsten Vererbern.

Der Muttervater Bolero hat eine ganze Generation Hannoverscher Dressurpferde geprägt, brachte Bundeschampions und Spitzenauktionspferde in Verden wie vom Fliessband. Arsenik in dritter Generation hat vornehmlich Springtalente und beste Schaustuten hinterlassen. Zu dem Hannoverschen Mutterstamm 776 gehören u.a. der geschätzte Vererber Laibach sowie die Springhengste Liberty Life und Lord Pezi/beide G. Böckmann sowie der international erfolgreiche Domspatz 24/Th. Frühmann(AUT).

mehr anzeigen

Erfolge

2002 - 2003:

  • 10 Siege in Intermediaire I und Prix St. Georges auf internationalen Turnieren wie Münster, Hannover, Bremen oder Verden unter Ingrid Klimke

2001 - 2002:

  • Seriensieger in Dressurprüfungen der Kl. M sowie mehrfach hoch platziert in Dressurprüfungen der Kl. S unter Leonie Bramall
1997 - 1998:
  • Seriensieger in Reitpferde- und Eignungsprüfungen

mehr anzeigen

Zugelassen für

Hannover, Oldenburg (OL), Westfalen, Rheinland, Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg-Anhalt, Rheinland-Pfalz-Saar, Sachsen-Thüringen

Nach oben