Gestüt Bonhomme
DeLorean

DeLorean

HLP-Dressursieger - Rittigkeitswerte am Optimum

FarbeRappe
Jahrgang2011
Stockmaß169 cm
DecktaxeBesamungstaxe 250,- €
+ 750,- € Trächtigkeitstaxe (Stichtag 1.10.)
Video Vorschau von DeLorean

Pedigree Dancier × Weltmeyer × Airport × Ludendorff

Dancier De Niro Donnerhall
Alicante v. Akzent II
St.Pr.St. Lacarna Lancier
Espina v. Espri
Weltina Weltmeyer World Cup I
Anka v. Absatz
Aysha Airport
Leila v. Ludendorff

Beschreibung

Dieser Prämienhengst zeigt sich stets außerordentlich taktsicher, extrem ausbalanciert, unheimlich gelassen und verfügt über ein enormes Bewegungspotential mit hervorragenden, durch den Körper schwingenden Grundgangarten. Neben seinem raumgreifenden Schritt und einem bestechenden Bergauf-Galopp beeindruckt DeLorean besonders durch seinen kadenzierten, aus aktiver Hinterhand vorgetragenen Trab. Vor allem die vorbildliche Rittigkeit in Kombination mit der herausragenden Bewegungsqualität dieses schwarzen Traumhengstes begeistert jeden Betrachter.

Im Jahr 2014 brillierte DeLorean in seiner 30-Tage VA-Prüfung in Münster-Handorf souverän als Dressursieger. In der mit am stärksten besetzten Prüfung des Jahres war vom Siegerhengst bis zum Bundeschampion alles vertreten. DeLorean glänzte in allen Bereichen und setzte sich mit einer dressurbetonten Endnote von 9,15 und sagenhaften 149 Indexpunkten Dressur an die Spitze des Feldes. Stolze 10 Mal vergaben die Richter die Note 9,0 und besser. Unangefochten auch in der Rittigkeit bescheinigten ihm beide Fremdreiter mit einer 10,0 seine ausgezeichneten Reiteigenschaften. Die Maximalnote 10,0 gab es ebenso für die Galoppade. Eine 9,5 für den Trab und sein Interieur runden das Ergebnis ab. 2016 siegte DeLorean in der Qualifikation zum Bundeschampionat mit der Note 8,4. Derzeit wird er auf eine Karriere in der schweren Klasse vorbereitet.

DeLoreans Fohlenjahrgänge zeichnen sich insbesondere aus durch herausragende Bewegungsqualität vorgetragen aus einer starken, aktiven Hinterhand. Tragkraft und
Kadenz definieren die Mechanik von seiner Nachkommen. In 2017 stellte DeLorean das Österreichische Bundeschampion-Fohlen. Mehrere kostspielig verauktionierte Elite-Fohlen sowie hochplatzierte Championatsfohlen (u.a. in Lienen) gehen darüber hinaus auf DeLoreans züchterisches Erfolgskonto.

In seinem Pedigree verbinden sich wertvollste Blutlinien: Der Celler Landbeschäler Dancier, welcher leider 2017 verstarb, war 2004 Hannoveraner Siegerhengst, 2005 HLP-Sieger, 2006 bester Hengst seines Jahrgangs und ist siegreich in S-Dressuren. Dancier gehört zu Deutschlands besten Rittigkeitsvererbern – 27 Söhne wurden gekört, darunter zahlreiche Prämienhengste. Hinzu kommen Siegerstuten und teure Auktionsfohlen sowie hoch talentierte Nachwuchssportpferde, so z. B. DeLoreans 2008 geborener Vollbruder Danier, der unter der finnischen Jugendmeisterin Merita Kelo in Dressurpferdeprüfungen hoch erfolgreich ist. Halbbruder Diablo v. Don Frederic ist gekört.

Auch Muttervater Weltmeyer ist eine Vererberlegende: Über 2.300 eingetragene Sportpferde, zahlreiche Grand Prix-Nachkommen, Olympioniken, sieben Bundeschampions, 110 gekörte Hengste, 470 Staatsprämienstuten – Weltmeyer hat eine ganze Dynastie begründet.

Bestes Hannoveraner Leistungsblut von Argentan über Airport und Lugano I über Ludendorff findet sich auch in den nachfolgenden Generationen.
D

eLorean gehört zum Hannoveraner Stutenstamm der Justena, aus dem neben dem Warendorfer Landbeschäler Arpeggio etliche erfolgreiche Sportpferde sowohl in der Dressur wie auch im Springen hervorgegangen sind. So z. B. das Grand Prix-Pferd von Tina Röttgen Picadilly und Otto Beckers Pamina (WM Team-Silber 1990).

 

mehr anzeigen

Erfolge

2017:

  • DeLorean stellt das Bundeschampion-Fohlen in Österreich

2016:

  • siegreich in der Qualifikation zum Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde mit der Note 8,4
  • mehrere Elite-Fohlen auf den Hannoveraner und Oldenburger Verbandsauktionen
2014:
  • Dressusieger 30-Tage VA-Prüfung in Münster-Handorf  mit einer Endnote von 9,15 und 149 Indexpunkten Dressur (Rittigkeit und Galoppade 10,0, Trab 9,5 und Schritt 8,0)
2013:
  • Prämienhengst der Hannoveraner Hauptkörung

mehr anzeigen

Zugelassen für

Hannover, Oldenburg (OL), Süddeutsche Pferdezuchtverbände (AGS), Rheinland, Polen, Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg-Anhalt, Rheinland-Pfalz-Saar, Sachsen-Thüringen

Nach oben