Gestüt Bonhomme
Frankfurt: Cadeau Noir, Morricone und Fiderdance in Top-Form!
23. Dezember 2019

Frankfurt: Cadeau Noir, Morricone und Fiderdance in Top-Form!

Ein grandioses Wochenende voller Highlights erlebten wir in der Frankfurter Festhalle. Drei Hengste hatten sich mit Lena Waldmann für das prestigeträchtige Finale des Nürnberger Burgpokals und des Luisdor Preises qualifiziert und alle begeisterten auf ganzer Linie.

Cadeau Noir strahlte mit dem Sieg und einer Spitzennote von 9,5 in der Siegerpreis-Kür des Nürnberger Burgpokal Finales. Im Finale selbst begeisterte er, wie auch schon in der Einlaufprüfung, mit Bronze.

Der erst siebenjährige Morricone und Lena rangierten im Finale des Nürnberger Burgpokals auf Platz 5 mit dem tollen Ergebnis von über 75 Prozent. In der Einlaufprüfung schafften es die beiden sogar auf Platz vier des extrem stark besetzten Feldes.

Auch Fiderdance wuchs über sich hinaus und feierte Silber im Finale des Louisdor Preises. Somit darf er sich ab sofort zweitbestes junges Grand Prix Pferd Deutschlands nennen.

zurück zu den News
Nach oben