Gestüt Bonhomme
Balzaci

Balzaci

Internationaler Top-Star mit brillanter Vererbungsquote

FarbeFuchs
Jahrgang2003
Stockmaß168 cm
DecktaxeBesamungstaxe 250,- €
+ 950,- € Trächtigkeitstaxe (Stichtag 1.10.)
Video Vorschau von Balzaci

Pedigree Balou du Rouet × Ex Libris × Pandur × Roderich

Balou du Rouet Baloubet du Rouet Galoubet A
Messange du Rouet
Georgia Continue
Georgette II
Luisa Ex Libris Elan xx
Aphrodite
Patrizia Pandur
Rommi v. Roderich

Beschreibung

Unter dem Sportnamen Horsegym‘s Balzaci hat dieser Hengst unter Felix Haßmann jahrelang in der Weltspitze mitgemischt. Bahnbrechende Erfolge wie der Global Champions Tour Sieg in Monte Carlo 2018, die Bronzemedaille in der Riders Tour sowie der Sieg im Großen Preis von München 2017, der Global Champions Tour Sieg in Berlin 2017 oder Platz zwei im STAWAK-Preis des CHIO in Aachen prägten die Karriere dieses Spitzenpaares.

Beeindruckend ist die Bilanz von 23 internationalen Siegen, etlichen Siegen und Platzierungen auf CSI5*-Niveau (1,60 m), Nationenpreis-Gold sowie insgesamt 179 Platzierungen in der schweren Klasse. Weit über eine halbe Million Euro Preisgeld sprang der pfeilschnelle Balzaci in seiner Karriere zusammen. Mit tollen Erfolgen, wie dem Sieg im Ranking Springen des CSI3* in Neumünster oder Platz zwei in der Qualifikation zum Longines World Cup auf dem CSI5* in Leipzig, verabschiedet sich Balzaci 2019 nach neun durchgehend extrem erfolgreichen Jahren aus dem internationalen Top-Sport. Gesundheitlich top-fit bekommt dieser bildschöne Hengst mit viel Geist und Charme nun die Chance seine Spitzengene auf Gestüt Bonhomme weiterzugeben.

Die bisherige Vererbungsleistung des Balzaci glänzt mit einer brillanten Erfolgsquote. Familie Haßmann, die den Hengst als Fohlen erwarb, fokussierte klar den Spitzensport. Daher hat Balzaci bislang lediglich 10 Nachkommen gezeugt, die sportlich jedoch mit knapp 62.000 Euro Gewinnsumme international auf ganzer Linie begeistern. Barolo/Felix Haßmann ist international in 1,55 m-Springen erfolgreich, Blue Moon/David Jennings (USA) ist erfolgreich in 1,50 m-Springen, Bandolero/Angelique Rüsen feiert internationale Erfolge in 1,45 m-Springen, Bachus/Felix Haßmann ist siegreich in S*-Springen und ganz aktuell wurde Balzacis jüngster Sohn aus einer Lordanos-Mutter auf der Westfälischen Körung gekört und für 47.000 Euro versteigert.

Balzaci selbst zeichnet sich insbesondere aus durch seinen Kampfgeist, eine herausragende Rittigkeit sowie außergewöhnliche Übersicht und Intellekt im Parcours. Zu seinem überragenden Vermögen kommt eine naturgegebene Vorsicht und der absolute Wille zu gewinnen. Gesundheitliche Härte, Elastizität und sein ganz besonderer Charakter machen ihn zu einem Weltstar.

Vater Balou du Rouet glänzt mit einem Top-10 Platz in der WBFSH-Liste, des Rankings der weltbesten Springvererber. Er ist der erfolgreichste Sohn des berühmten Baloubet du Rouet, welcher als Olympiasieger und dreimaliger Weltcup-Sieger unter Rodrigo Pessoa als eines der erfolgreichsten Pferde aller Zeiten in die Geschichte einging. Neben Balzaci stellte er u.a. die WM-Einzel- und EM-Team-Medaillengewinnerin Bianca/Steve Guerdat (SUI) sowie über 60 gekörte Söhne.

Mutter Luisa stellt ebenfalls die international in 1,60 m-Springen erfolgreiche Balance, eine Vollschwester zu Balzaci, die u.a. herausragende internationale Erfolge, wie den Sieg im prestigeträchtigen Großen Preis um die Goldene Peitsche in Nörten-Hardenberg unter Felix Haßmann feiern konnte.

Muttervater ist der blutgeprägte KWPN-Hengst Ex Libris, welcher sowohl Spitzenpferde für den Dressur- als auch für den Springsport stellte. In dritter Generation führt Balzaci das Leistungsblut des Pandur v. Praefectus xx, welcher internationale Siege unter dem Sattel von Heinrich-Wilhelm Johannsmann feierte.

WFFS-Test: negativ (KEIN Anlageträger)

mehr anzeigen

Erfolge

Balzaci feierte in seiner Karriere mit Felix Haßmann 23 internationale Siege sowie insgesamt 177 Siege und Platzierungen in der schweren Klasse bis hin zu S*****-Springen. Stellvertretend aufgeführt sind hier daher nur seine wichtigsten internationalen Erfolge:

  • Sieg in der Global Champions Tour Sieg im Großen Preis von Monte Carlo 2018 ( CSI5*, 1,60 m)
  • Sieg in der Global Champions Tour Sieg Berlin 2017 (CSI5*, 1,55 m)
  • Sieg im Großen Preis der Munich Indoors 2017 (CSI4*, 1,60 m)
  • 2. Platz im STAWAK-Preis beim CHIO in Aachen 2017 (CSIO5*, 1,50 m)
  • 8. Platz Weltcup-Springen Longines Grand Prix in La Coruna 2017 (CSI5*, 1,60 m)
  • 11. Platz Weltcup-Springen Landrower Helsinki Grand Prix (CSI5*, 1,60 m)
  • Sieg im Weltcup Springen Großer Preis von Poznan/Polen 2013 (CSI3*-W, 1,60 m)
  • Sieg im Nationenpreis von Sopot/Polen 2013 (CSIO5*, 1,60 m)

  • Siegreich S***-Weltranglisten-Springen Neumünster 2019 (CSI3*, 1,50m)
  • 2. Platz 2. Qualifikation zum Weltcup Springen Großer Preis von Leipzig 2019 (CSI5*, 1,55 m)
  • 2. Platz S***-Springen Zwolle/Niederlande 2019 (CSI3*, 1,50 m)
  • Sieg in der 2. Qualifikation zum Großen Preis von Spangenberg 2017 (CSI3*, 1,50 m)
  • Sieg im Finale Große Tour Balve 2017 (CSI3*, 1,50 m)
  • Sieg im S***-Springen in Linz-Ebelsberg 2017 (CSIO4*, 1,50 m)
  • 2. Platz im S***-Springen auf den Stuttgart German Masters 2015 (CSI5*, 1,50 m)
  • Siegreich S***-Spriungen in Odense/Dänemark 2015 (CSI3*, 1,50 m)
  • Siegreich S***-Springen in Ommen/Niederlande 2015 (CSI3*, 1,50 m)
  • 2. Platz 2. Qualifikation Deutsche Meisterschaften in Balve 2015 (CSI4*, 1,55 m)
  • 3. Platz Riders Tour Gesamtwertung 2014
  • Siegreich in der 2. Qualifikation zum Großen Preis von München 2014 (CSI3*, 1,50 m)
  • 5. Platz im Großen Preis von Kiel 2014 (CSI3*, 155 m)
  • 4. Platz Weltcup Springen Großer Preis von Warschau 2014 (CSI3*-W, 1,55 m)
  • Siegreich S***-Springen in Braunschweig/Löwen Classics 2014 (CSI4*, 1,50 m)
  • Siegreich in der 2. Qualifikation zum Großen Preis von Neumünster 2013 (CSI3*, 1,50 m)
  • Siegreich in der 1. Qualifikation zum Großen Preis von Sopot/Polen 2013
  • 4. Platz im Großen Preis von MünchenMunich Indoors 2012 (CSI3*, 1,55 m)

mehr anzeigen

Zugelassen für

Oldenburg International (OS), Westfalen, Süddeutsche Pferdezuchtverbände (AGS), Hannover beantragt

Nach oben